WINTERURLAUB IN TIROL.

Ein Winterurlaub in Tirols Bergen ist viel mehr als Alpinskilauf. Für Nicht-Skifahrer oder als willkommene Abwechslung: Erleben Sie das Zillertal in Winterstiefeln und auf flinken Holzschlitten, auf Tourenskiern oder bei einem Ausflug auf den Hintertuxer Gletscher.  Freuen Sie sich auf Bergnatur pur, in flockigen Schnee gehüllt.

  • 48 km Rodelbahnen mit und ohne Bergbahn
  • Mehr als 460 km geräumte Winterwanderwege
  • 10 Eislaufplätze und Eisstockbahnen
  • Geführte Schneeschuhwanderungen am Berg
  • Naturerlebnis Hintertuxer Gletscher auf 3.250 m

DAS ZILLERTAL
ERKUNDEN

  • Rodelgaudi mit der BergbahnRodelgaudi mit der Bergbahn
  • Mit dem Guide unterwegsMit dem Guide unterwegs
  • Auf Langlaufskiern durchs TalAuf Langlaufskiern durchs Tal
  • Ausflug auf 3.250 Meter HöheAusflug auf 3.250 Meter Höhe

SCHLITTENFAHREN

  • Mehrere Rodelverleihe im Zillertal
  • Bequeme Anstiege zum Start
  • Tipp Gerlossteinbahn & Spieljochbahn

WANDERN & TOUREN

  • Auf beschilderten Wanderwegen
  • Querfeldein mit dem Wanderguide
  • Skitourengehen mit top Profis

LANGLAUFLOIPEN

  • Mehr als 113 km gespurte Loipen
  • Für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Skating und klassische Spuren

GLETSCHERERLEBNIS

  • Gletscherspalte NaturEisPalast
  • Trockene Marmor-Spannaglhöhle
  • Aussichtsplattform mit Fotopoint

DAS ZILLERTAL
ERKUNDEN

Rodelgaudi mit der BergbahnRodelgaudi mit der Bergbahn
  • Mehrere Rodelverleihe im Zillertal
  • Bequeme Anstiege zum Start
  • Tipp Gerlossteinbahn & Spieljochbahn
Mit dem Guide unterwegsMit dem Guide unterwegs
  • Auf beschilderten Wanderwegen
  • Querfeldein mit dem Wanderguide
  • Skitourengehen mit top Profis
Auf Langlaufskiern durchs TalAuf Langlaufskiern durchs Tal
  • Mehr als 113 km gespurte Loipen
  • Für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Skating und klassische Spuren
Ausflug auf 3.250 Meter HöheAusflug auf 3.250 Meter Höhe
  • Gletscherspalte NaturEisPalast
  • Trockene Marmor-Spannaglhöhle
  • Aussichtsplattform mit Fotopoint
Im Zillertal gibt es abseits der Skipisten für Erwachsene und Kinder unglaublich viel zu entdecken.
- -Michael Rissbacher

TALWÄRTS
RODELN

Rodeln, wie die Holzschlitten in Tirol genannt werden, dienten früher dem Transport des Bergheus ins Tal. Heute ist das Rodeln auf präparierten und abends oft beleuchteten Bahnen einfach ein Riesenspaß. Zum Startpunkt gelangen Sie mit den Bergbahnen oder zu Fuß. Schlitten leihen Sie an den Talstationen oder in Berghütten.

TOP LOIPEN
LANGLAUFEN

Auf leichten, mittelschweren und herausfordernden schweren Loipen entdecken Sie das Zillertal von seiner ganz ruhigen Seite. Ob klassische oder Skating Spur, in Tirol werden Anfänger, Fortgeschrittene und Könner bestimmt glücklich. Wer abends noch immer nicht genug hat, läuft noch ein paar Kilometer auf der beleuchteten Nachtloipe.

SCHNEESCHUH- &
WINTERWANDERN

Frische Bergluft atmen und grandiose Aussichten genießen: Beim Winterwandern oder geführten Schneeschuhtouren genießen Sie die faszinierenden Seiten des Premium-Wintersporttals in Tirol. Vom Taleingang bis zum Talschluss erwarten Sie mehr als 100 ausgewiesene Winterwanderwege. Also rasch die Stiefel schnüren und loswandern!

EISSTOCKSCHIEẞEN &
EISLAUFEN

Schlittschuhe leihen, anziehen und auf bis zu zehn verschiedenen Natur- und Kunsteisbahnen gleiten, Pirouetten drehen oder um die Wette fahren! Wer hat das beste Gleichgewicht und wer dreht sich am elegantesten? Beim Eisstockschießen kommen Einheimische und Gäste sportlich zusammen und der Spaß kommt auf keinen Fall zu kurz.

HINTERTUXER
GLETSCHER

Nützen Sie einen Tag im Winterurlaub, um dem Hintertuxer Gletscher einen Besuch abzustatten. Schon die Auffahrt mit dem „Gletscherbus“ ist ein außergewöhnliches Erlebnis. Top Attraktionen sind die begehbare Gletscherspalte NaturEisPalast, die Spannagl-Marmorhöhle und die Aussichtsplattform auf 3.250 Meter Seehöhe.

WINTERURLAUB IM
RISSBACHER

Skifahren und viel, viel mehr! Ihr Base Camp für jede Menge Wintersport im Zillertal ist das familienfreundliche Natur Resort Rissbacher in Stumm.

Ticket

TIPPS


für Ihren Wintersport an der Rezeption

Skifahren

BUCHUNG


von geführten Schneeschuh- und Skitouren im Hotel

Berge

TALBUS


Haltestelle vor dem Natur Resort Rissbacher

Gutschein

VERLEIHE


Rodeln, Schneeschuhe, Tourenskier und mehr

WINTERURLAUB
ANGEBOTE

  • Erlebnis-Bergsommer

    Erlebnis-Bergsommer

    Time period

    17.05.2023 – 15.10.2023

    7 Nächte

    ab € 927 pro Person

    Erlebnis-Bergsommer
  • Wellnessgenuss

    Wellnessgenuss

    Time period

    18.05.2024 - 06.10.2024

    5 Nächte

    ab € 662 pro Person

    Wellnessgenuss
  • Natur Retreat

    Natur Retreat

    Time period

    18.05.2024 - 06.10.2024

    4 Nächte

    ab € 525 pro Person

    Natur Retreat
  • Schönes Spiel

    Schönes Spiel

    Time period

    18.05.2024 - 06.10.2024

    4 Nächte

    ab € 761 pro Person

    Schönes Spiel

HÄUFIGE FRAGEN
WISSENSWERTES

Sie wollen zum ersten Mal auf Schneeschuhen wandern, den Gletscher besuchen oder die schönsten Rodelbahnen im Zillertal entdecken? Lesen Sie jetzt die Antworten auf Ihre Fragen.

  • Was ist der Unterschied zwischen Winter- und Schneeschuhwandern?

    Auf geräumten Winterwanderwegen erreichen Sie Ihr Ziel in festen Winterschuhen oder Stiefeln. Beim Schneeschuhwandern durchqueren Sie auf speziellen Sportschuhen, die an den Winterstiefeln befestigt werden und mit Stöcken nicht präpariertes Gelände. Die Schneeschuhe ermöglichen durch die große Auftrittfläche das Wandern selbst in tiefem Schnee.

  • Warum brauche ich zum Schneeschuhwandern und Tourengehen einen Guide?

    Wetter, Schneebeschaffenheit und Lawinensituation müssen Sie bei jedem Ausflug in ungesichertes Gelände unbedingt beachten. Ihr professioneller Guide kennt die Verhältnisse vor Ort und ermöglicht das maximal gefahrenreduzierte Erleben der Winterlandschaft abseits der Skipisten und befestigten Winterwanderwege.

  • Kann ich Wintersportgeräte im Zillertal ausleihen?

    Ja, Rodeln, Langlauf- und Tourenskier, Eisstöcke, Schlittschuhe und mehr leihen Sie im örtlichen Sportgeschäft, an den Talstationen der Bergbahnen oder auf Rodelhütten zum günstigen Preis aus.

  • Ist Schneesport abseits der Skipisten für Kinder geeignet?

    Auf jeden Fall! Gerade das Rodeln und Eislaufen bereitet Kindern sehr viel Spaß. Mit kleineren Kindern empfiehlt sich die Wahl von Rodelbahnen, deren Start mit der Bergbahn erreichbar ist. Die Wanderwege sind beschildert, Gehzeit und Weglänge sowie wichtige Details zur Strecke sind angegeben.

  • Wie erreicht man den Hintertuxer Gletscher?

    Für den Besuch des Gletschers sollten Sie einen ganzen Tag einplanen. Mit dem Bus (Haltestelle vor dem Natur Resort Rissbacher) fahren Sie ins Tuxertal und weiter bis zum Talschluss. Mit den Bergbahnen Gletscherbus I – III erreichen Sie die Station auf 3.250 Meter Seehöhe. Die Kleinsten haben in Luis‘ Gletscherflohpark viel Spaß, während Schulkinder und Teenager eine Erkundung des NaturEisPalast bestimmt toll finden werden. Die unterirdische Gletscherspalte samt Gletschersee (mit dem Boot befahrbar!) ist ein einmaliges Erlebnis. Daran anschließend ist der Besuch der Marmor-Spannaglhöhle mit echtem Höhlenbären-Skelett ein weiterer Höhepunkt.

WhatsApp
Detaileinstellungen

Detaileinstellungen

Notwendig

Diese Cookies sind immer aktiviert, da sie für Grundfunktionen der Website erforderlich sind. Sie tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

Details anzeigen

Wir nutzen den "Google Tag Manager", um die Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Website einzubinden und zu verwalten.

Details verbergen

Analyse / Statistik

Wir erheben anonymisierte Daten für statistische und analytische Zwecke. Beispielsweise könnten wir so verstehen, ob Sie über die Google Suche oder einer anderen Website zu uns gekommen sind.

Details anzeigen

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited ("Google"), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Details verbergen

Marketing

Wir nutzen diese Cookies, vorwiegend Facebook und Google Analytics, um Ihnen massgeschneiderte Angebote anzuzeigen während Sie im Internet surfen. Damit dies funktioniert, teilen wir möglicherweise einige Ihrer Suchdaten mit Online Advertisern, wie z.B. Google Ads oder Facebook. Wir speichern einige Ihrer Einstellungen, um Ihnen personalisierte Inhalte, die Ihren Interessen entsprechen, bieten zu können. Beispielsweise Themengebiete, welche Sie bereits in unserem Magazin besucht haben.

Details anzeigen

Unsere Website nutzt zur Konversionsmessung das Besucheraktions-Pixel von Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook").

So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden.

Details verbergen
Verbergen